Herausforderung

Vielerorts werden zur Dokumentation von Änderungen Excel-Sheets oder ähnliche dateibasierte Lösungen verwendet. Diese Ansätze haben klare Nachteile, die gerade in einem globalen Umfeld eine Kette von Problemen verursachen können: Der Ablageort ist nicht eindeutig oder nicht für alle Standorte erreichbar. Deswegen wird mit nicht aktuellen Unterlagen gearbeitet, was zur Folge hat, dass falsch produziert wird oder gar Richtlinien und Normen nicht eingehalten werden.

Kurzbeschreibung

  • Der gesamte Änderungsprozesses wird über alle Standorte hinweg in einem einzelnen System verwaltet. Alle Mitarbeiter haben damit zu jedem Zeitpunkt Zugriff auf aktuelle und gültige Informationen zu Änderungen.
  • Dank Workflows und Aufgabenverwaltung ist es einfacher, Änderungen zu bearbeiten und den Überblick über den Fortschritt zu behalten:
    • Welche Schritte sind bereits erledigt?
    • Was ist noch zu tun?
  • Nutzer-Zielgruppe: Engineering, Produktion, Logistik, Service

Hauptnutzen

  • Durch parallele Abarbeitung lassen sich schnellere Durchlaufzeiten erreichen.
  • Die Verwaltung der Änderungen inklusive Fortschrittsübersicht geschieht zentral und ist von überall zugänglich.
  • Die Zuordnung von Aufgaben zu Rollen und Personen bleibt dabei zu jedem Zeitpunkt transparent.