Die Realität von heute

Heutzutage sehen sich Unternehmen mit mehr Herausforderungen konfrontiert als jemals zuvor. Doch nicht selten stehen gleich viele oder gar weniger Ressourcen zur Verfügung, um die gesteigerten Anforderungen und die höhere Arbeitslast und Komplexität zu bewältigen. Effizienzsteigerung steht folglich auf jeder Agenda ganz weit oben. Die Nutzung von Daten entlang des Lebenszyklus der Produkte gewinnt täglich an Bedeutung.

Benutzersituation

Doch wie lässt sich dies erreichen?

Die Leistungsstärke der Unternehmens-Applikationen ist unbestritten – aber ebenso deren Komplexität. In der Regel kennen Benutzer nur die Funktionen, die sie für die tägliche Arbeit nutzen. Aber: Der grosse Hebel zur Effizienzsteigerung liegt erfahrungsgemäss bei einer breiten Nutzung der Daten. Gerade hier bestehen jedoch häufig Hürden:

  • „Wo finde ich die einzelnen Daten schon wieder?“
  • „Wie lautet der Zugangscode?“
  • „Ich sollte schon längst einmal ein Training für diese Benutzeroberfläche erhalten …“
  • „Wie kann ich die Daten exportieren?“
  • „Sind die Informationen auf dem aktuellen Stand?“
  • „Wie komme ich unterwegs an die essentiellen Daten?“

So entsteht der Eindruck, dass man eine Menge Geld für leistungsstarke Systeme ausgegeben hat – diese jedoch nur von einer geringen Anzahl von Mitarbeitern intensiv genutzt werden können. Entsprechend ist der Effizienzgewinn im Unternehmen manchmal nicht so hoch wie erwartet.

Es gibt  schlanke Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, das Potential ihrer Daten zu multiplizieren. Die Ihnen dabei helfen, „die PS Ihrer bestehenden Unternehmens-Applikationen auf die Strasse zu bringen“. Die die bestehenden Unternehmens-Applikationen nicht ersetzen, sondern die Gesamt-Funktionalitäten im Verbund bedeutend erweitern. Die Daten von unterwegs zugänglich machen. Oder per Klick auf anderen Kontinenten und in der Sprache der Anwender.

Zwei entscheidende Faktoren

  • Entsprechende Lösungen können wir mit Ihnen zusammen sehr rasch umsetzen. Rasch bedeutet in diesem Zusammenhang erfahrungsgemäss ein Zeitraum zwischen 3 und 6 Monaten. Geschwindigkeit in der Umsetzung ist uns daher wichtig, weil es für Sie wichtig ist. Rasche Umsetzung bedeutet automatisch einen Wettbewerbsvorteil.
  • Die Investitionsvolumina unserer Projekte starten im Bereich von EUR 50’000 – je nach Funktionsumfang. Die Amortisationsdauern für unsere Projekte – gemessen an den erzielten Einsparungen und dem Effizienzgewinn – haben sich stets im Bereich von deutlich unter einem Jahr bewegt. In der Regel sprechen wir hier von 3 bis 6 Monaten.

Die Zeit drängt! Wir bieten kostengünstige Lösungen, die Sie um Faktoren effizienter machen.

Digitales Produkt